Geht´s los? Es geht los!

Eine Weltreise kann man jahrelang planen, den perfekten Zeitpunkt, die perfekte Reiseroute, die perfekte Begleitung. Kann man…muss man aber nicht. Man kann sich auch am 31.12. entscheiden in 3 Monaten die Koffer zu packen und mit seinem Liebsten die Welt zu entdecken.

Das ist stressig, das ist chaotisch und eine echte Zumutung für unsere Familien und Freunde. Das ist riskant und irgendwie verrückt und ganz bestimmt die beste Idee, die wir je hatten.

In 3 Tagen haben wir unsere Abschiedsparty, noch einmal alle Freunde sehen bevor es dann für ein halbes Jahr los geht. Ich freue mich, ich habe Angst, bin traurig und gespannt und vor allem kann ich es kaum noch erwarten! Die Rezepte für das Buffet folgen natürlich demnächst 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Geht´s los? Es geht los!

  1. Wow, ich bin begeistert von eurem Vorhaben. Das wird sicher Teil der schönsten Zeit eures Lebens. Darf ich fragen, welche Route ihr denn grob geplant habt? Oder macht ihr das lieber spontan Step by Step?

    Anstrengend finde ich die Vorstellung, wie man das mit der Wohnung und dem persönlichen Besitz regelt. Dafür sind 3 Monate wirklich nicht viel.

    Aber ihr habt Mut und das klappt natürlich auch =)

    Gefällt mir

    • Danke dir! Wir freuen uns auch schon wie verrückt! Aber du hast recht, 3 Monate sind wirklich nicht viel, um alles zu regeln. Aber trotzdem machbar – Einlagerung ist eine wunderbare Sache 🙂

      Wir beginnen unsere Tour in Indien, dann Südostasien, Australien, Neuseeland, Chile und Peru. Zumindest Anfang und Ende stehen fix, den Rest wollen wir uns offen lassen. Aber ich werde auch nochmal einen eigenen Beitrag zur konkreten Reiseplanung schreiben! 🙂

      Gefällt mir

  2. Oh gott ich bin so aufgeregt auf deine Berichte und auf deine Tipps, was man machen sollte , was nicht so gut ist, was man sehen sollte etc.
    Denn ich fliege auch in 2Jahren (yes wir haben da ein wenig mehr Vorbereitung in betracht gezogen :DD) mit meinem Freund nach Australien um dort Work and Travel zu machen, aber auch um alles umliegende zu bereisen. Vielleicht kannst du dazu auch mal erzählen wie das mit den Visas ist und wie ihr in die anderen Länder gereist seid. Hach ich wäre so gern jetzt schond dabei 😀
    Werdet ihr auch ein bisschen Work and Travel machen oder einfach nur Reisen?

    Wäre super wenn du auch noch berichtest welche Vorbereitungen du im Vorfeld getroffen hast.

    Liebe Grüße,
    Denise

    http://petitpetite.blogspot.de

    Gefällt mir

    • Du bist ja süß 🙂 Ich werde versuchen alles an Vorbereitungen demnächst mal in einen Post zu packen, das steht definitiv auf meiner To-do-Liste. Wir haben jetzt erstmal nicht direkt vor zu arbeiten, aber wir wollen uns ehrenamtlich engagieren, gegen Kost und Logis einige Zeit arbeiten, aber konkrete Pläne haben wir da nicht – wir lassen alles auch ein bisschen auf uns zukommen.
      Und auch wenn du noch 2 Jahre warten musst – hier nehm ich dich quasi schon mal vorab mit 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s