♡ Liebster Blog Award ♡

Vor ein paar Tagen wurde mein Blog für den Liebster Blog Award nominiert – ich freu mich so!

Eigentlich stehe ich solchen Dingen eher skeptisch gegenüber, aber dieser Award und die Möglichkeit durch ihn viele wunderbare kleine Blogs kennen zu lernen hat mich dann doch überzeugt.

award

 

Also vielen Dank an die tollen Damen von 2woman2cats und los geht’s…

Der Liebster Blog Award ist eine schöne Gelegenheit kleinen Blogs zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen und nebenbei andere tolle Blogs zu entdecken. 10 Fragen werden beantwortet, 10 andere Blogs mit weniger als 1000 Followern nominiert und 10 Fragen an diese Blogs formuliert 😊 Und nicht vergessen, die Nominierten zu informieren!

 

Na dann mal los:

 

1. Warum hast du mit dem bloggen angefangen?

Ich bin aus vollster Überzeugung vegan, ich liebe es zu kochen und kreire super gerne neue Rezepte. Ich finde es schön die vegane Idee durch gutes Essen und ohne die Moralkeule zu verbreiten und ich habe noch keinen Blog über eine vegane Reise um die Welt gefunden -eine Lücke, die ich schließen wollte 😀

 

2. Was ist dein Ziel beim bloggen?

Puuuh, gute Frage. Ich glaube mein Ziel ist es einfach neue Anregungen zu geben, sei es der Anstoß die lang geplante Reise endlich anzugehen, beim Familienfest etwas Veganes aufzutischen oder den Schritt in ein gesünderes, bewussteres Leben zu wagen…

 

3. Gab es ganz besondere Blogmomente?

Sooo lange habe ich meinen Blog ja noch nicht, aber als ich das erste Mal an einem Tag über 1000 Klicks hatte, war das schon ziemlich cool 😎

 

4. Wenn du einen zusätzlichen Tag in der Woche hättest, was würdest du an diesem Tag machen?

Ich würde Freunde einladen und alle im Garten bekochen, neue Rezepte ausprobieren, spazieren gehen, Sport machen und vermutlich hin und wieder den ganzen Tag im Bett verbringen.

 

5. Was isst du am liebsten zum Frühstück?

Ganz klar mein Müsli! Da verzichte ich liebend gerne auf alle Brötchen der Welt… Ich mische es selbst aus 5-Korn-Flocken, Amaranth, Quinoa, Leinsamen, Cornflakes, Erdnussmus und frischen Früchten. Und meistens gibt’s dann noch geröstete Nüsse oben drauf. Hält lange satt und schmeckt einfach super gut!

 

6. Wo würdest du gerne einmal Urlaub machen?

Momenten besteht mein Alltag aus reisen. Meine Weltreise führt mich durch Indien, Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Australien, Chile, Peru und Bolivien. Das macht mich grade auch einfach nur irrsinnig glücklich und zufrieden, sodass ich eigentlich gar nicht weit in die Zukunft plane. Aber wenn ich ganz tief in mich hinein höre, findet sich vielleicht ein kleines Stimmchen, das „Norwegen, Schweden, Irland mit dem Mountainbike“ flüstert…

 

7. Hast du schon mal bei irgendetwas gewonnen?

Tatsächlich habe ich vor kurzem das erste mal etwas gewonnen. Ich hab bei einer Umfrage für eine Bachelorarbeit mitgemacht und einen Krimi dabei gewonnen. Das Buch war zwar grottenschlecht, aber gefreut hat es mich trotzdem 😁

 

8. Gibt es etwas, worüber du gerne schreiben würdest, was aber vermutlich absolut niemanden interessiert?

Tatsächlich glaube ich für jedes Thema finden sich Leser… Vegane Verdauung im Urlaub? Kriegen Veganer öfter Fußpilz? Muss ich als Veganer Blattläuse lieb haben? Ich glaub darüber schreibe ich demnächst mal 😂

 

9. Gibt es Essen von Zuhause, das du auf Reisen vermisst?

Definitiv! Ich bin natürlich super deutsch und vermisse ein gutes Vollkornbrot, ich vermisse die Knödel meiner Oma, die sie auch vegan für mich macht, mir fehlen Äpfel und Beeren, für einen Sojajoghurt würde ich morden und trotzdem bin ich absolut hin und weg von den tollen Gerichten, die ich hier probieren kann, bin dankbar für die neuen Inspirationen und erfreue mich jeden Tag an dem unglaublichen Geschmack von Obst und Gemüse hier.

 

10. Was machst du, abgesehen vom bloggen, in deiner Freizeit?

Natürlich koche ich gerne, ich mache gerne Sport, liebe Mode und klar – Reisen. Ich wandere gerne und ich liebe es irgendwas zu planen und dann zuzusehen, wie es Gestalt annimmt. Ich lese unglaublich viel und gerne, am liebsten Haruki Murakami, und ich tingel gerne quer durch Deutschland, um Freunde und Familie zu sehen.

 

So, das wars erstmal von meiner Seite. Die folgenden Blogs nominiere ich, weil jeder für sich etwas besonderes ist und es wert ist gelesen zu werden!

Finest Rawberry

Nicht nur Salat

blattsatt

Green pastries

Vegan leak

Linn’s Veg

Marnie goes vegan 

Hobbyweltverbessererblog

My plants and me 

Make life your runway

 

Eure Fragen sind:

1. Warum hast du mit dem bloggen angefangen?

2. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

3. Was könntest du 5 Mal die Woche essen?

4. Was möchtest du in 3 Jahren erreicht haben?

5. Was möchtest du in deinem Leben unbedingt mal gemacht haben?

6. Angenommen es gäbe keine sprachlichen/kulturellen „Hürden“, wo würdest du leben wollen?

7. Dein Geheimnis gegen schlechte Laune?

8. Was hat deine Oma immer für dich gekocht?

9. Welche Superpower hättest du am liebsten?

10. Wo trifft man dich, wenn du nicht grade am Laptop sitzt?

 

Liebste Grüße aus dem sonnigen Bangkok! ♡

 

 

 

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “♡ Liebster Blog Award ♡

  1. Schöne Antworten. Schade um den Krimi. Hast du den tatsächlich ganz durchgelesen? 😀
    Ich klicke mich gerade mal durch deine nominierten Blogs durch. Finde es immer schön kleinere Blogs kennenzulernen.
    Lieben Gruß!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s